Bergbahnen & Skilifte

serles_bahn

 

 

 

Serlesbahnen, Mieders

Die Serlesbahn (8er-Gondel – kann also auch mit Rollstuhl oder Kinderwagen genutzt werden) geht direkt vom Ort aus auf den “Erlebnisberg Hochserles”. Die Top-Attraktion im Sommer ist die 2,6 km lange Sommerrodelbahn, mit der man über 40 Steilkurven knapp über dem Boden ins Tal fliegt. Aber auch viele unterschiedlich weite Wanderwege mit verschiedenen Einkehrmöglichkeiten erstrecken sich rund um die Bergstation.
Ganz in der Nähe liegt Europas höchstgelegener Wallfahrtsort Maria Waldrast mit Heilquelle und Klostergasthof.

Der Erlebnisberg Hochserles bietet den Wintersportlern verschiedene Möglichkeiten wie Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln (auf einer 7 km langen Naturrodelbahn), Winterwandern oder Tourengehen. Das Skigebiet Hochserles verfügt über bestens präparierte Pisten und garantiert stressfreies Skifahren über leichte Pisten bis ins Tal.

Serlesbahn Winterpanorama

 

 

schlick_bahn

 

 

Schlick 2000, Fulpmes

Das Skigebiet Schlick 2000 in Fulpmes garantiert im Winter Schneesicherheit bis ins Tal dank seiner begünstigten Naturschneelage und der flächendeckenden zusätzlichen Beschneiung. Das vielseitige Pistenangebot erstreckt sich über 25 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden. Außerdem bietet die Schlick 2000 eine beeindruckende Sicht auf die Gebirgskulisse der Stubaier Bergwelt.

Im Sommer laden die schönen Wanderrouten zu einer Bergtour ein und die gute Thermik macht die Schlick auch zu einem bekannten Paragleitfluggebiet.

Schlick 2000 Winterpanorama

Schlick 2000 Sommerpanorama

 

 

11er_bahn

 

 

 

 

11er Lifte, Neustift

Am Elfer kommen ambitionierte Skifahrer voll auf ihre Kosten. Auch steile und bestens präparierte Naturschnee-Pisten garantieren Skivergnügen vom Feinsten. Zudem lässt der Elfer auch als Rodelberg keine Wünsche offen.

Auch im Sommer bietet der Elfer vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Es bietet sich dort eine Wanderarena mit zahlreichen Ausflugszielen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Als Flugsport-Berg hat der Elfer bereits seit Jahren einen Namen unter Paragleitfliegern.

11er Winterpanorama

11er Sommerpanorama

 

 

gletscher_bahn

 

 

 

Stubaier Gletscher

Der Stubaier Gletscher bietet im Winter für Skifahrer und Snowboarder 205 Hektar päparierte Skigebietsfläche. Man findet abwechslungsreichen Skispaß auf leichten bis anspruchsvollen Pisten. Für Snowboarder hält der Stubaier Gletscher den “Stubai Zoo” bereit, einen monstermäßigen Snow Park, der europaweit bekannt ist. In einer Höhe zwischen 1750 und 3210 Metern ist die Schneesicherheit von Oktober bis Juni garantiert.

Im Sommer zeichnet sich der Stubaier Gletscher durch wunderschöne Wanderwege mit herrlichen Bergpanoramen aus. Außerdem findet man auf 3210 m eine Aussichtsplattform mit dem Namen “Top of Tyrol”, die eine wundervolle Fernsicht bietet.

Stubaier Gletscher Winterpanorama